Schülervertretung

PGS-Hanau:>>Schülervertretung
Schülervertretung2017-11-21T14:56:50+00:00
Jakob Reus
Jakob ReusSchulsprecher
Mein Name ist Jakob Reus, ich bin 16 Jahre alt und aktuell Teil der E-phase. Als unser Schulsprecher möchte ich mich nachhaltig für unsere Interessen einsetzen und gemeinsam mit Euch und dem gesamten SV-Team sowie der Schulleitung unsere Ideen umsetzen. Gemeinsam können wir durch eine aktive Schülervertretung unseren Schulalltag mitgestalten und verbessern! Konkrete Projekte wie ein Paul-Gerhardt-Tag und eine Fußball-Schul-WM werden für das Ende des Schuljahres geplant, aber wir möchten auch bei Lösungen für alltägliche Probleme mitwirken. Jeden Monat werden wir ein SV Treffen mit allen Klassensprechern ansetzen, um uns über Aktuelles auszutauschen und einige Aktionen „auszuhecken“. Dabei freuen wir uns immer über Kritik und Anregung von Euch, da wir ja Eure Meinung vertreten.
Tim Homann
Tim HomannSchulsprecher
Hallo, mein Name ist Tim Homann. Ich bin seit kurzem 15 Jahre alt. In meiner Freizeit betreibe ich viel Sport, am liebsten Tennis. Aktuell gehe ich in die 9. Klasse von Frau Kraus. Da ich schon seit einigen Jahren Klassensprecher bin und die Aufgaben der SV kenne und weil ich gerne einige Dinge verbessern möchte, habe ich mich als Schulsprecher aufstellen lassen. Mit meinen beiden Schulsprecher-Kollegen und der gesamten SV möchten wir dieses Jahr einiges erreichen: Einige meiner Ziele wären zum Beispiel die Verbesserung des Pausenhofes, allgemeine Schülerausweise und die Verbesserung der Toilettensituation. Beibehalten möchte ich gerne den erfolgreichen Paul-Gerhardt-Tag. Selbstverständlich bin ich auch immer offen für neue Ideen und Anregungen aller Mitschüler.

Die Schülervertretung (SV) der Paul-Gerhardt-Schulen Hanau setzt sich derzeit aus allen Klassensprecher und Klassensprecherinnen des Gymnasiums und der Realschule sowie den Stufensprecher und Stufensprecherinnen der Oberstufe und den Vertrauenslehrer zusammen. Der Vorstand der 45 Köpfiger SV sind die beiden Schulsprecher. Die SV trifft sich in der Regel alle zwei Wochen.

Was machen wir?
Wir möchten, dass wir als Schüler eine gute Schulzeit an der PGS haben. Dafür setzen wir uns bei den Lehrern und bei der Schulleitung, z.B. in dem Paul-Gerhardt-Forum, ein. Darüber hinaus planen und organisieren wir verschiedene Projekte sowie Aktionen für die Schulgemeinschaft:

jährlich stattfindende Aktionen

  • Paul-Gerhardt-Tag mit verschiedenen Aktivitäten
  • Nikolaustag in der Grundschule
  • SV-Projekttag für die Weiterbildung der Klassensprecher/Innen

weitere Aktionen

  • PS-Aktion (Pfandflaschensammelaktion) für SOS-Kinderdörfer
  • Weitere soziale Projekte für Bedürftige in der Region Main-Kinzig-Kreis

Wie die Bezeichnung „SV“, d.h. Schülervertretung schon sagt, gehört auch das Durchsetzen der Interessen der Schülerschaft in diversen Konferenzen an unserer Schule in unseren Tätigkeitsbereich. Dafür haben wir gemeinsam mit Herr Martin Scharlau und Marcel Krawietz eine SV-Verfassung entwickelt, die die SV Arbeit durch Gesetze regelt. Unser Motto lautet:

,,Gemeinsam und erfolgreich zum Ziel!‘‘

Ihr könnt uns jeden Freitag in der Mittagspause im SV Raum (Raum 219) treffen oder jederzeit persönlich treffen. Ihr könnt uns auch eine E-Mail schreiben.