Schulgeld

PGS-Hanau:>>Schulgeld
Schulgeld2017-04-13T21:53:23+00:00

Für den Schulbesuch der Paul-Gerhardt-Schule in Hanau entstehen folgende Kosten. Gerne möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie 30% des Schulgeldes bei der Einkommenssteuer (Jahresausgleich) absetzen können. Eine Schulgeldbescheinigung dazu wird im Januar des Folgejahres für Sie von uns ausgestellt.

– Einmalige Verwaltungsgebühr 75,– EUR
– Ein zinsloses Darlehen für die gesamte Schulzeit von 1.500,– EUR (jeweils für die ersten beiden Kinder)
– Bücherpauschale
– Evtl. Betreuungskosten
– Evtl. Buskosten

Schulgeld monatlich:
Für das 1. Kind 140,– EUR
Für das 2. Kind 90,– EUR
Für das 3. Kind 0,– EUR

– Verwaltungsgebühr von 25,– EUR vor dem Aufnahmegespräch
– Aufnahmegebühr von 50,– EUR
– Ein zinsloses Darlehen für die gesamte Schulzeit von 1.000,– EUR (jeweils für die ersten beiden Kinder)
– Bücherpauschale
– Evtl. Betreuungskosten
– Evtl. Buskosten

Schulgeld monatlich:
Für das 1. Kind 180,– EUR
Für das 2. Kind 120,– EUR
Für das 3. Kind 70,– EUR

– Verwaltungsgebühr von 25,– EUR vor dem Aufnahmegespräch
– Aufnahmegebühr von 50,– EUR
– Ein zinsloses Darlehen für die gesamte Schulzeit von 1.000,– EUR
(jeweils für die ersten beiden Kinder)
– Bücherpauschale
– Evtl. Betreuungskosten
– Evtl. Buskosten

Schulgeld monatlich:
Für das 1. Kind 180,– EUR
Für das 2. Kind 120,– EUR
Für das 3. Kind 70,– EUR

Arbeitsgemeinschaften, Mittagessen und Betreuungszeiten können individuell gebucht werden und sind mit weiteren Kosten verbunden.

Sollten Sie zum Thema Schulgeld Fragen haben beantworten wir diese gerne per E-Mail, telefonisch oder auch persönlich.